SYLAN FASHION

SAMMLUNGEN, TRENDS, LEIDENSCHAFTEN

Was bedeuten die Arten von BHs?

Wenn Sie den besten BH für sich selbst auswählen möchten, sollten Sie die einzelnen Typen kennen. Dank dessen wissen Sie, was Balardotka bedeutet und was Push-up bedeutet. Sie werden auch keine Zweifel haben, was Sie auf einen größeren Ausschnitt oder nackten Rücken setzen sollen. Wir empfehlen Ihnen, unseren Artikel zu lesen, wenn Sie wissen möchten, ob Sie bereits alle gängigen BH-Typen kennen.

PUSH-UP BRA – MODELLIERUNG

Eine der beliebtesten Arten von BHs ist der sogenannte Push-up. Obwohl es weitgehend als Brustvergrößerungsmodell behandelt wird, ist es sowohl für Frauen mit kleinen als auch für große Brüste geeignet. Seine Hauptaufgabe ist es, die Büste zu modellieren und anzuheben. Dank dessen wird es voller und sieht unter einer Bluse oder einem Kleid großartig aus.

AUFTEILUNG DURCH VERTEILUNG VON SCHÜSSELFORMEN

Einige BHs haben stärkere Cups als andere. Zum Beispiel ist Balconette normalerweise weniger voll als Push-up. Dank dessen funktioniert es hervorragend unter einer Bluse mit großem Ausschnitt. Da diese Art von BH auch oft abnehmbare Träger hat, eignet sich die Balconette hervorragend für Outfits, bei denen sie sichtbar sind. Legen Sie einen Balkon auf ein Hochzeitskleid oder einen Sommeranzug. Denken Sie jedoch daran, dass der BH, wenn er gut trägerlos halten soll, unten eine feste Versteifung aufweisen sollte. Es ist natürlich auch wichtig, dass Sie gut zu Ihren Abmessungen passen. Dank dessen bleibt alles an Ort und Stelle.

FUNKTIONSSTÄNDER

Es gibt auch BHs, die eine bestimmte Funktion haben. Dies können Produkte sein, die typischerweise für Kleidung mit nacktem Rücken entwickelt wurden. Dann werden sie entweder auf die Brust geklebt oder sie haben ein transparentes Material auf der Rückseite, das von weitem nicht zu sehen ist. Ein solcher BH löst sich auch beim spontanen Spielen nicht ab. Funktionelle BHs umfassen beispielsweise Sportmodelle oder Produkte zum Stillen.

Art des Kabels in BH
Die Versteifung ist ein wichtiges Thema. Große Brüste sollten auf etwas basieren, deshalb werden feste BHs empfohlen. Auch kleine Brüste müssen ausreichend unterstützt werden. Allerdings sind nicht alle BHs zu 100% versteift. Einige bleiben oben weich, um den Komfort bei der Verwendung eines solchen BH zu erhöhen. Einige haben überhaupt keine Versteifung. Dies sind sogenannte weiche BHs, die möglicherweise nicht einmal Bügel aufweisen, d. H. Spezielle Drähte, die die Brustmodellierung beeinflussen. Ein solcher BH wird jedoch nur in besonderen Situationen wie dem Stillen empfohlen, da er der Brust nicht die gewünschte Form geben kann.

Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben